Format 3|60 – Kunststoff Neu Denken

Am Kunststoff scheiden sich die Geister: Diskussionen über den Plastikmüll in den Weltmeeren zeigen, wie sehr die Materie polarisiert, für Emotionen sorgt und gleichzeitig einen Denkprozess in Gang setzt. „Wie kann man die enormen Vorteile des Werkstoffs Kunststoff weiter nutzen und zugleich nachhaltig und verantwortungsbewusst agieren?“ Mit dieser Frage beschäftigt sich Unternehmer Gerhard Filzwieser unter dem Motto„Kunststoff neu Denken“.

Wir laden Sie ein, Ihre Sichtweise zu „Kunststoff neu Denken“ und wie Sie diese für Ihr Unternehmen, Ihren Markt, Ihre Mitarbeiter und Ihre Herausforderungen leben, mit uns zu teilen. Mit diesem neuen Format 3.60 als gemeinsame Initiative mit dem Netzwerk HR (NHR) und der Plattform für Innovation (PFI) starten wir auf Einladung von Gerhard Filzwieser bei Filzwieser in Gaflenz am 15. Mai 2019 ab 15:00 Uhr

Hier geht es zur Anmeldung, Anmeldeschluss ist der 7. Mai 2019.